MO – FR 17:00 UHR

Zwischen Tüll und Tränen

Traditioneller geht es kaum

Zwischen Tüll und Tränen: Im Dirndl zur Trauung? Nach wie vor ein Tabubruch

Lisa möchte im Dirndl heiraten
Lisa möchte im Dirndl heiraten Der Gatte kommt aus München 06:52

Für manche Tradition, für andere Geschmacksverirrung

Weil Lisas Verlobter und dessen Familie aus München kommen, will Lisa ihm im Dirndl das Ja-Wort geben. Damit folgt die 24-Jährige einer alten Familientradition, denn schon ihre Stiefoma heiratete nicht im handelsüblichen Brautkleid, wie sie euch im Video erzählt.

Braut und Brautmutter kommen nicht auf einen Nenner

Zwischen Tüll und Tränen
Lisa sucht im "Dirndl Liebe" nach ihrem Traumkleid © VOX

Mit dem Mann ihrer Träume ist Lisa schon seit dem 15. Lebensjahr zusammen. Ihren Antrag bekam sie allerdings erst kürzlich auf den Malediven und nun freuen sich die beiden auf ihre standesamtliche Trauung.

Damit das Glück perfekt ist, fehlt jetzt nur noch ein passendes Kleid. Genau in diesem Punkt scheiden sich allerdings die Geister, denn Lisa möchte ein weißes Dirndl tragen, während ihre Mutter viel Farbe bevorzugt.

Ob die beiden noch auf einen Nenner kommen werden, seht ihr auf RTL+. (awe)

Alle Videos aus der Sendung

Ein Kleid kann Viktoria nicht  vergessen

Es gibt Hoffnung

Ein Kleid kann Viktoria nicht vergessen