MO - FR 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

Zwischen Tüll und Tränen: Lisa erlebt den Braut-Super-Gau

Für Lisa muss eine Alternative her

Es waren einmal zwei Freundinnen, die kauften sich zufälligerweise das gleiche Hochzeitskleid. Klingt nach einem Märchen – ist aber leider bittere Realität. Für Lisa muss heute also eine Alternative her. 

Lisa erlebt den wahr gewordenen Albtraum

Lisa hatte ihr Traumkleid schon gefunden. blöderweise hat aber ihre Freundin genau dasselbe Kleid für ihren großen Tag ausgesucht. Was tun? Da die Freundin als Erste heiratet und auch Lisas Mann bei deren Hochzeit das Kleid sehen würde, steht fest: Es muss eine Alternative her. Denn sonst wäre ja der ganz Zauber dahin. "Und den Zauber, dass mein Mann das Kleid das erste Mal sieht, den möchte ich schon haben. Lisa begibt sich also zum zweiten Mal in die fachkundigen Hände von Margarete und Christina im "Jolie" in Bruchsal. 

Christina beginnt mit einem Kleid, das bei der ersten Anprobe ebenfalls zu Lisas Favoriten zählte. Vintage mit Tüll und Spitze. Eine ebenbürtige Alternative? Schon einmal hat es dieses Kleid nicht auf Platz eins geschafft. Auch heute kommen sofort Zweifel. Der Knackpunkt sind die Ärmel. Die sind Lisa zu lang und "zu viel Spitze". Dafür ist der Rücken eine kleine Sensation. Findet auch die mitgereiste Mama, die schon ein paar Tränchen in den Augen hat. "Aber die Arme stören mich", befindet Lisa. Finden die Brautmodenprofis eine Lösung?

Mehr Tüll und Tränen gibt es auch bei TV NOW.

Alle Videos aus der Sendung

Franzsika bleibt ihren Vorstellungen treu

Kurz und schlicht

Franzsika bleibt ihren Vorstellungen treu