MO - FR 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

Ein Kombi-Kleid soll es sein

Zwischen Tüll und Tränen: Mathe-Lehrerin Lily schenkt sich selbst ein Kleid zum Geburtstag

Kleid + Braut = Prinzessin

Was ergibt eine Brautausstatterin multipliziert mit 2.000 Kleidern, dividiert durch 1.400 Quadratmeter und alles zusammen gerechnet in einem Beratungstermin? Ganz einfach, eine Mathematiklehrerin, die heiraten will und bei Nihal ein Kleid sucht.

Alle sind unterschiedlicher Meinung

Braut Lily will in sechs Monaten heiraten. Und da sie zufälligerweise auch noch bei ihrem Beratungstermin Geburtstag hat, dachte sie, es wäre doch schön, sich selbst ein Kleid zu schenken. Es soll pompös für die Kirche und schlicht und schmal für die Party in der Gärtnerei sein. Und um Himmelswillen keine Prinzessin. Dann ist ja alles klar, zumindest für Lily. Bei ihren Begleitern sieht das wiederum ganz anders aus, denn die sind leider nie einer Meinung mit der Braut. Ob sich am Ende doch noch alle irgendwie einig werden?

Alle Videos aus der Sendung

Kann Fatos ihr Kleid-Trauma überwinden?

Das Verlobungskleid war der Horror

Kann Fatos ihr Kleid-Trauma überwinden?