Zwischen Tüll und Tränen

Im Internet zu bestellen ist nicht immer ratsam

Zwischen Tüll und Tränen: Nach einem Brautkleid-Schock ist Victoria auf Hilfe angewiesen

In Berlin sucht Victoria erneut ihr Traumkleid
In Berlin sucht Victoria erneut ihr Traumkleid Das Schnäppchen-Kleid war ein Flop 05:59

Im Internet zu bestellen ist nicht immer die beste Idee. Das musste auch Braut Victoria feststellen. Sie bestellte für 68,95€ ein Brautkleid und wurde bitter enttäuscht. Die 29-Jährige hatte sich unsterblich in ein Foto des Kleides verliebt, doch das reale Kleid sah ganz anders aus. So geht es vielen Bräuten – erst ist man schockverliebt und plötzlich gefällt das „Traumkleid“ nicht mehr. Nun sucht sie in dem Berliner Geschäft "Crusz" nach einem Prinzessinnenkleid. Mit einem Budget von 3.000€ hofft sie ein Kleid zu finden, das den Internet-Favoriten überstrahlt.

Wie der Favorit von Victoria aussieht und welche Vorstellungen sie von ihrem Traumkleid hat, seht ihr im Video.

Ob es Victoria gelingt den Favoriten aus dem Internet zu vergessen, seht ihr auf RTL+. (awe)

Alle Videos aus der Sendung

Ganz schön gemein von Schwiegervater Alexander

Kristina trägt eine Gardine?

Ganz schön gemein von Schwiegervater Alexander