MO - FR 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

Zwischen Tüll und Tränen: Nadia will im Vintage-Stil heiraten

Die Vorstellungen der Braut sind bescheiden

Im "Diamore" in Brühl hilft Brautausstatterin Monika Wieczorek dabei, das Traumleid für Kundin Nadia zu finden. Die 29-jährige Braut sucht nach einem Kleid im Vintage-Stil mit langen Spitzenärmeln. Ursprünglich wollte die Italienerin einen sehr schmalen Schnitt, aber schnell stellte sich heraus: Das passt einfach nicht zu ihrer Figur.

Nadia gefällt nichts so richtig

Also probiert Nadia mal etwas ganz anderes an. Aber der weit ausgestellte Rock gefällt ihr einfach nicht. Die Braut wünscht sich etwas schmaleres, aber es darf eben nicht zu schmal sein. Schwierige Aufgabe für Brautausstatterin Monika. Jetzt gilt es, einen Kompromiss zwischen schmal und bauschig zu finden.

Nadia hat da schon das nächste Kleid ins Visier genommen. Der Schnitt gefällt ihr auch direkt viel besser. Ein weich fallendes Kleid mit Spitze am Oberteil und rundem Rückenausschnitt. Aber leider war's das auch schon wieder. Der Stil ist überhaupt nicht ihr Ding und die Details am Kleid gefallen der Braut auch nicht: "Das, das, das, das, das nicht", meint Nadia lachend und zeigt auf ein paar Stellen. Na gut, das könnte wohl noch eine Weile dauern. Aber für die Vintage-Hochzeit muss eben ein Vintage-Kleid her. Hoffentlich ist da überhaupt noch das richtige für die Braut dabei.

Ob Nadia noch ihr perfektes Kleid findet, könnt ihr in der kompletten Folge auf TV NOW sehen.

Alle Videos aus der Sendung

1.000 € vom Brautladen geschenkt

Regina hat den Hauptgewinn gezogen

1.000 € vom Brautladen geschenkt