MO - FR I 17:00

Zwischen Tüll und Tränen

Zwischen Tüll und Tränen: Prinzessinnentag bei Nihal Saridemir

Natascha heiratet auf einem Schloss
Natascha heiratet auf einem Schloss Eine glitzernde Prinzessin 09:00

Die Tochter der Braut findet trotzdem alles "Bäh"

Bei Nihal Saridemir ist heute Prinzessinnentag. Braut Natascha heiratet auf einer Burg und möchte dementsprechend königlich zum Ja-Wort schreiten. Mit dabei hat sie neben ihrer Mama und ihren zwei Schwestern auch noch eine kleine Prinzessin mitgebracht – ihre kleine Tochter Alina.  

Die kleine Alina mischt den Laden auf

Für Braut Natascha muss Nihal also heute eine Prinzessinnenrobe für ihre Hochzeit auf einer Burg finden. Gleichzeitig muss der Profi aber auch die kleine Alina bespaßen. Denn wenn die Mutter unentspannt ist, wird’s mit dem Brautkleid bestimmt nichts. Die angebotene Apfelschorle bekommt schon mal ein herzhaftes "Bäh". Aber Nihal ist ja selbst Mama und wird das Kind schon schaukeln, oder?

Erst einmal kümmert sich Nihal um Mama Natascha. Die wünscht sich ein trägerloses Kleid in A-Linie und mit Schleppe. Spitze mag sie nicht, aber Glitzer darf gern dabei sein. Vier glitzernde Prinzessinnen schaffen es in die Kabine. Nur eine ist von der Vorauswahl alles andere als begeistert. Alina findet es in dem Brautmodenladen eher so mittelgut und verkündet das auch lautstark: "Ich finde es doof. Weil die keine Kinderkleider hier haben." Alina erweist sich als schwieriger Fall. Immerhin: bei Mama Natascha kann Nihal punkten: mit einem Prinzessinnenkleid mit Herzausschnitt, Spitze und Pailletten. Von Alina kommt allerdings nur ein Achselzucken. Das kann ja heiter werden.  

Mehr Tüll und Tränen gibt es natürlich auch bei TV NOW

Alle Videos aus der Sendung

Natascha will nachhaltig heiraten

Alles muss bio und vegan sein

Natascha will nachhaltig heiraten