Steffen Henssler und sein Rosenkohl-Trauma

Steffen Henssler und sein Rosenkohl-Trauma

"Meine Oma hat das früher immer gemacht"

Es gibt nicht viel, das Steffen Henssler nicht mag. Aber Rosenkohl gehört definitiv dazu, gesteht er. Das liegt daran, dass seine Oma den oft gemacht hat und damals dachte, man müsse den "mindestens drei Stunden kochen". Dazu erinnert sich der Koch-King noch genau an den strengen Geruch des Kohls im Treppenhaus.

Die Highlights im Video

Henssler beendet das Jahr mit einem Traumergebnis!

100 Punkte für den Koch-King zum Fest

Henssler beendet das Jahr mit einem Traumergebnis!