MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Alex' Dessert

Mango Eis im Schokoladennest dazu lauwarme Quarkwaffeln

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für das Mango Eis:
Zucker 60 g
Mango tiefgefroren 300 g
Sahne 100 g
Für die Quarkwaffeln:
Butter 125 g
Zucker 125 g
Quark 125 g
Mehl 125 g
Eier 3 Stk.
Puderzucker
Für die Schokoladennester:
Zartbitter-Kuvertüre 2 Pk.
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 50 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1179,888 (282)
Eiweiß 3.74g
Kohlehydrate 34.21g
Fett 14.34g

Mango Eis:

1 Den Zucker pulverisieren. Die gefrorenen Mangos hinzugeben und nochmals pulverisieren. Danach die Sahne dazu geben und ca. 2 Minuten schaumig rühren. Abfüllen und servieren.

Quarkwaffeln:

2 Die temperierte Butter schaumig rühren. Danach die Eier und den Zucker dazugeben. Anschließend den Quark und das Mehl unterrühren, bis ein homogener Teig entsteht. Zum Schluss den Teig im Waffeleisen ca. 5 Minuten ausbacken und mit Puderzucker bestreuen.

Schokoladennester:

3 Zuerst die Kuvertüre in der Mikrowelle schmelzen lassen. Ca. 3 Minuten bei 600 Watt. In der Zwischenzeit das Backpapier in Quadratische Stücke ausschneiden und die Ecken ca. 3 cm einschneiden. Die Glasschüsseln mit dem Backpapierzuschnitten auslegen und die geschmolzene Schokolade mit einem Löffel darin verteilen. Danach alles für ca. 20 Minuten ins Gefrierfach stellen. Wenn die Schokolade hart geworden ist, kann man das Backpapier von der Schokolade trennen. Die Nester nun im Kühlschrank aufbewahren, damit diese nicht wieder schmelzen.

Wir küren die Rosenheimer Sieger

Einmal sammeln und bewerten!

Wir küren die Rosenheimer Sieger