Allererste Sahne - wer backt am besten?

James bringt britische Tradition ins deutsche Fernsehen

Allererste Sahne - Wer backt am besten? Unter dem Schottenrock ist gar nichts

Schotte James ist der letzte Meisterkoch der Woche
Schotte James ist der letzte Meisterkoch der Woche Einen ham wer noch 07:01

Für James geht es nur noch um die schottische Ehre

Man glaubt es kaum, aber wir sind bereits am Finaltag unserer „Allererste Sahne“-Woche angekommen. Schon vor dem letzten Wettbacken steht fest, dass James die Rote Laterne mit nach Hause nimmt. Das hält ihn aber nicht davon ab, würdevoll im traditionell schottischen Outfit sein Meisterstück zu präsentieren: einen Battenberg-Kuchen.

Was ist denn bloß ein Battenberg-Kuchen?

Zum besseren Verständnis sei hiermit erklärt, dass der Battenberg-Kuchen unter royal weniger bewanderten Menschen als „Schachbrett-Kuchen“ bekannt und insbesondere auf Kindergeburtstagen beliebt ist. Die fröhliche Kinderschar staunt gerne über die verschiedenfarbigen Teigböden und fragt sich, wie Mami das nun wieder hinbekommen hat.

Der Battenberg-Kuchen ist allerdings ein Schachbrett-Kuchen mit einer ganz besonderen Geschichte. Prinzessin Viktoria, eine entfernte Verwandte der heutigen Queen Elizabeth II., hat seinerzeit den Prinzen Ludwig von Battenberg geehelicht. Und um die beiden Häuser zu ehren, hat ein findiger Pâtissier die verschiedenen Farben der Stammhäuser in einem Kuchen verbacken. Schotten wissen sowas, Deutsche eher nicht.

James führt zum Finale auch noch den Tanz der Schottischen Ehrengarde auf. Und wenn das nicht genug Gründe sind, sich diese Folge auf TVNOW anzugucken, dann können wir euch auch nicht mehr helfen.

Das Testessen fällt diesmal sehr amüsant aus

Alle mal lachen!

Das Testessen fällt diesmal sehr amüsant aus

Allererste Sahne - wer backt am besten?

"Allererste Sahne - Wer backt am besten?" bei VOX

„Allererste Sahne“ ist die neue VOX-Back-Challenge und wird moderiert von Meltem Kaptan. Bei dem großen Back-Spektakel treten fünf Hobbybäcker:innen gegeneinander an. Fünf Tage in Folge ist jeweils eine:r der Kandidaten:innen an der Reihe, sein:ihr persönliches Meisterstück zu backen. Die Herausforderung für die anderen Bäcker:innen besteht darin, eben dieses Meisterstück nachzubacken – und zwar ohne Rezept!

Moderatorin Meltem Kaptan weiß selbst nur zu gut, wie schwierig backen ohne Rezept ist. Da sieht ein Hefezopf schnell aus wie ein „plattgedrückter Regenwurm“, gesteht Meltem. Umso wichtiger, dass die Hobbybäcker:innen von „Allererste Sahne“ Mut mitbringen und etwas Humor kann auch nicht schaden, wenn der Marmorkuchen in puncto Konsistenz seinem Namen gerecht wird.

Bewertet werden die vier Kopien des Meisterstücks dann von dem:r Bäcker:in des Tages, einem Experten und natürlich auch Meltem Kaptan selbst. Wer kommt dem Original am nächsten? Der:die Gewinner:in wird am Ende der Woche bekanntgegeben und darf sich auf ein Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro freuen.

Meltem Kaptan freut sich als Moderatorin von „Allererste Sahne – Wer backt am besten?“ ganz besonders über die „frische, freche, bunte und sauleckere Backshow“, die auch die eine oder andere Überraschung bereithält. Doch wie steht die Moderatorin selbst zum Backen? Das ist für Meltem die totale Entspannung – besonders das nächtliche Backen wirkt bei ihr wie Yoga. Meltems Back-Klassiker? Das ist ein saftiger Möhrenkuchen mit Limetten-Frischkäse-Topping. Und was darfs in der Konditorei sein? Da fällt ihre Entscheidung klar auf den gedeckten Apfelkuchen.

Alle Videos und Highlights aus „Allererste Sahne – Wer backt am besten?“ finden Sie hier bei VOX.de.