MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Butternutkürbis-Carpaccio an Wildkräutersalat mit Beeren-Schoko-Vinaigrette

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Butternutkürbis-Carpaccio:
Butternutkürbis 1 Stk.
Olivenöl 5 EL
Rosmarinzweig 3 Stk.
Thymianzweig 3 Stk.
Pfeffer
Salz
Beeren-Schoko-Vinaigrette:
Schokolade 50 g
Beeren (Himbeeren, Blaubeeren, Erdbeeren) 200 g
Olivenöl 5 EL
Balsamico-Creme 2 EL
Pfeffer
Salz
Kräuter
Karamellisierte Walnüsse:
Walnüsse 50 g
Zucker braun 50 g
Steckrüben-Birnen-Cappuccino:
Steckrübe 400 g
Birnen 250 g
Weißwein 200 ml
Sahne 600 ml
Salz
Pfeffer
Muskat
Zimt
Zucker braun
Honig
Außerdem:
Pflücksalat 250 g
Ziegenkäsetaler 5 Stk.
Bacon-Scheiben 10 Stk.
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 75 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1087,84 (260)
Eiweiß 2.04g
Kohlehydrate 7.71g
Fett 24.24g

Butternutkürbis-Carpaccio:

1 Den Kürbis fünf Minuten in die Mikrowelle geben, anschließend in Scheiben hobeln. Die Scheiben auf einem Backblech drapieren, mit Olivenöl beträufeln, mit Thymian, Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen.

Beeren-Schoko-Vinaigrette:

2 Die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und mit Olivenöl vermischen (damit sie nach dem Auskühlen flüssig bleibt). Die Beeren pürieren. Alle Zutaten miteinander verrühren.

Karamellisierte Walnüsse:

3 Die Walnüsse grob hacken und in braunen Zucker karamellisieren.

Steckrüben-Birnen-Cappuccino:

4 Die Steckrübe schälen und grob würfeln. Die Birnen entkernen, schälen und grob würfeln. Alles in Butter anschwitzen und mit braunem Zucker leicht karamellisieren. Mit Weißwein ablöschen. Alles Pürieren und mit Sahne auffüllen. Mit Honig, Muskat, Salz und Pfeffer würzen.

Außerdem:

5 Das Butternutkürbis-Carpaccio kreisförmig anrichten und den Pflücksalat in der Schoko-Beeren-Vinaigrette marinieren. Diesen auf dem Carpaccio anrichten. Den Ziegenkäse und Bacon kurz auf der Pfanne anrösten und auf dem Salat drapieren. Die karamellisierten Walnüsse obenauf anrichten. In einer vorgewärmten Cappuccino-Tasse die Steckrüben-Birnen-Suppe anrichten und mit Milchschaum veredeln, anschließend frischen Muskat auf den Schaum reiben.

Joritas Menü regt zu Spekulationen an

Tag 3 in Erfurt: Jorita

Joritas Menü regt zu Spekulationen an