MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Bunter Salat an gebratenenem Ziegenkäse mit Rotbarschfilet im Kokosmantel

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für den Salat:
Feldsalat 500 gr.
Cocktailtomaten 300 gr.
Sprossen bunt 2 Pk.
Gurke 1 Stk.
Sweet-Chili-Sauce 150 gr.
Radieschen 1 Bund
Granatapfel 1 Stk.
Wachteleier 24 Stk.
Spitzpaprika 2 Stk.
Kresse 1 Pk.
Cashewnuss geröstet 50 gr.
Avocado 1 Stk.
Zwiebel gehackt 1 Stk.
Für das Dressing:
Mango-Orangen-Saft 100 ml
Joghurt 100 gr.
Olivenöl
Mango-Essig
Pfeffer
Salz
Für den Ziegenkäse:
Ziegenkäserolle 3 Stk.
Mehl
Öl
Marmelade
Für das Rotbarschfilet:
Rotbarschfilet 5 Stk.
Kokosflocken 200 gr.
Eier 2 Stk.
Salz
Chili
Pfeffer
Mehl 100 gr.
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 40 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 175,728 (42)
Eiweiß 0.00g
Kohlehydrate 10.00g
Fett 0.00g

Für den Salat:

1 Die Wachteleier hartkochen und halbieren. Die Sprossen zum dekorieren zur Seite legen, alle anderen Zutaten waschen, nach Belieben mundgerecht zerkleinern und in einer Schüssel vermengen.

2 Kurz vor dem Servieren den Salat auf Anrichttellern verteilen, das Dressing darübergeben oder dazureichen und mit den Wachtelei-Hälften und den Sprossen drapieren.

Für den Ziegenkäse:

3 Pro Person eine halbe Ziegenkäserolle in fünf gleich große Scheiben schneiden. Die Scheiben beidseitig in Mehl wälzen und in heißem Öl beidseitig etwa 3 Minuten goldgelb braten.

4 Mit der Marmelade oder alternativ mit Fruchtmus dezent garnieren.

Für das Rotbarschfilet:

5 Die Filets waschen, trocknen, salzen, in Mehl wälzen, dann im verquirlten Ei baden und mit den Kokosstreuseln panieren.

6 Fett oder Öl in der Pfanne erhitzen und bei mittlerer Stufe ca. 3 bis 4 Minuten beidseitig braten.

Wer gewinnt die Jubiläumswoche beim "Perfekten Dinner"?

Das Finale in Erfurt

Wer gewinnt die Jubiläumswoche beim "Perfekten Dinner"?