MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Antep Tatlisi

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Pistazien gehackt 100 g
Zucker 500 g
Butter 250 g
Ei 1 Stk.
Essig 1 EL
Olivenöl 50 ml
Milch 100 ml
Wasser 300 ml
Mehl 500 g
Weizenstärke 1 Päckchen
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 100 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1531,344 (366)
Eiweiß 4.15g
Kohlehydrate 48.34g
Fett 17.23g

1 Pistazien mit Zucker mischen. Die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Eine ofenfeste Backform mit Butter einfetten und den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen.

2 Ei, Essig, Milch, Mehl und Wasser durchkneten, bis ein weicher Teig entsteht. Mit der Hand mittelgroße Teigbällchen rollen. Dann mit dem Teigroller und Weizenstärke 15-20 Teigblätter ausrollen.

3 Je 5 Teigblätter aufeinanderlegen, dann die Mischung aus Pistazien und Zucker darauf verteilen. In die Backform legen. Den Vorgang wiederholen bis alle Teigblätter aufgebraucht sind. Mit einem scharfen Messer zu einem Rautenmuster oder zu Rechtecken schneiden. Mit der restlichen Butter bestreichen und in ca. 25 Minuten (beobachten!) goldbraun backen.

4 Während der Backzeit 150 ml Wasser mit dem Honig und dem restlichen Zucker in ca. 10 Minuten zu einem Sirup kochen. Danach einen Spritzer Zitronensaft (aber nicht zu viel) einrühren und abkühlen lassen.

5 Baklava aus dem Ofen nehmen, ca. 5 Minuten stehen lassen und dann mit dem Sirup übergießen. Die restlichen Pistazien darüber streuen und weiter abkühlen lassen.

Wer gewinnt die Woche in Stuttgart?

Finaltag bei Gastgeber Steffen

Wer gewinnt die Woche in Stuttgart?