MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Waldpilz-Cappuccino mit Parmesan-Petersilien-Knusper und Walnussbrot

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für den Waldpilz-Cappuccino:
Steinpilze getrocknet 20 g
Zwiebeln 2 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Kartoffeln 150 g
gemischte, frische Pilze 500 g
Olivenöl 4 EL
Apfelsaft 100 ml
Gemüsebrühe 800 ml
Sahne 250 g
Zitronensaft 1 EL
Sojasauce 1 EL
Milch
Parmesan-Petersilien-Knusper:
Parmesan 200 g
Petersilienstiele
Walnussbrot:
Weizenmehl 500 g
Hefe 20 g
Walnüsse 50 g
Olivenöl 2 EL
Salz 2 TL
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 230 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 974,872 (233)
Eiweiß 6.32g
Kohlehydrate 18.32g
Fett 15.05g

Waldpilz-Cappuccino:

1 Für den Waldpilz-Cappuccino die getrockneten Steinpilze mit 200 ml heißem Wasser übergießen und ca. 10 Minuten darin einweichen.

2 Die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln, die Kartoffeln ebenfalls schälen und klein schneiden. Dann 400 g der frischen Pilze in grobe Stücke schneiden.

3 Die Steinpilze durch einen Kaffeefilter geben, dabei den Sud auffangen. Anschließend die Pilze trocken tupfen.

4 2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen, dann die Zwiebeln und den Knoblauch kurz darin andünsten. Die Kartoffeln und die frischen Pilze hinzugeben, das Ganze weitere 2 Minuten dünsten.

5 Nun mit Salz würzen und den Apfelsaft hinzugeben. Das Gemisch 1-2 Minuten stark köcheln lassen.

6 Dann die Brühe, die eingeweichten Steinpilze und den Pilzsud hinzugeben und das Ganze mit geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze 20 Minuten köcheln lassen.

7 Für die Dekoration die restlichen Pilze in schöne Scheiben schneiden, im restlichen Olivenöl goldbraun anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

8 Schließlich die Sahne zur Suppe geben, das Ganze pürieren und mit Salz, Pfeffer, dem Zitronensaft und der Sojasoße würzen.

9 Für den Schaum etwas Milch mit einem Milchschäumer aufschäumen. Die Suppe mit dem Milchschaum und den Pilzscheiben dekorieren.

Parmesan-Petersilien-Knusper:

10 Für den Parmesan-Petersilien-Knusper einige Stiele Petersilie (nach Belieben) klein hacken und mit dem Parmesan mischen.

Gözdes türkischer Nachtisch vertreibt einen Gast

Aufregung beim Nachtisch

Gözdes türkischer Nachtisch vertreibt einen Gast