Backt er jetzt kleine Brötchen?

Chris Töpperwien macht Schluss mit Würsten - jetzt wird er Bäcker

Chris Töpperwien hat genug von Würsten
Chris Töpperwien hat genug von Würsten Jetzt wird er Bäcker 03:50

Wie jetzt? Der Currywurstmann will jetzt Bäcker werden? So sieht es aus. Chris Töpperwien versucht sich jetzt als Bäcker in Los Angeles. Wie er auf diese verrückte Idee gekommen ist, verrät er im Video.

Christ Töpperwien - eine Auswandererlegende

Wir erinnern uns: 2011 wandert der gebürtige Neusser Chris Töpperwien nach Los Angeles aus und macht sich mit einem Currywursttruck selbstständig. Mit einer rollenden Imbissbude mit deutschen Würstchen will er die Staaten erobern. Und wer das für verrückt hielt, wurde eines Besseren belehrt: Chris feiert Erfolge, die Amerikaner lieben den deutschen Currywurstmann. Und auch in der Heimat wird er ein kleiner Star. Chris macht das Dschungelcamp unsicher und wagt sich mit Magey ins „Sommerhaus der Stars“. Doch die Ehe zerbricht und der ganz große Ruhm bleibt aus. Auch sein Currywurst-Imperium bröckelt. 2020 kehrt er nach Deutschland zurück.

Unterkriegen lässt sich Chris aber noch lange nicht. Mit neuer Frau und neuem Konzept will er es jetzt schaffen. Sein amerikanischer Traum soll wahr werden.

Ob Chris jetzt kleinere Brötchen backt, zeigen wir am 20.06.2022 ab 20:15 Uhr bei VOX und natürlich auch jetzt schon auf RTL+

Hass-Kommentare aus dem Netz

Mani Charmi erntet üblen Shitstorm

Hass-Kommentare aus dem Netz