MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Pflaumen-Zitronen-Shortcake mit Pistazien und Frischkäse

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Frischkäse 400 g
Sahne 400 g
Pflaumen 4 Stk.
Pistazienkerne 40 g
Butterkekse 100 g
Butter 80 g
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 20 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 0 (0)
Eiweiß 0.00g
Kohlehydrate 0.00g
Fett 0.00g

1 Die Butterkekse in eine Schüssel geben und fein zerbröseln. Die Butter in einem kleinen Topf bei niedriger Temperatur zerlassen und anschließend gleichmäßig über die Kekskrümel geben. Die Pflaumen halbieren, von den Kernen befreien und fein würfeln. Von der Zitrone die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Hälfte der Pistazienkerne fein hacken, verbliebene Pistazienkerne grob hacken.

2 In einer Schüssel die Pflaumen mit 2 EL Zitronensaft und 4 EL Zucker marinieren. Die Sahne mit einem Handrührgerät auf höchster Stufe etwa 1 Minute steif schlagen. Den Frischkäse mit den feingehackten Pistazien, 2 TL Zitronenschale, 4 EL Zitronensaft sowie 100g Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät glatt rühren. Die geschlagene Sahne vorsichtig unter die Frischkäsecreme heben.

3 Zerbröselte Butterkekse, Frischkäse-Sahne-Creme und Pflaumen abwechselnd in Gläser schichten. Bis zum Servieren kalt stellen. Plaumen-Zitronen-Shortcake mit grob gehackten Pistazien dekorieren.

Hier kommt der Wochensieger

Finale in Karlsruhe

Hier kommt der Wochensieger