MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Christianes Hauptspeise

Boeuf Bourguignon, Gratin Dauphinois

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für das Boeuf Bourguignon:
Rindfleisch geschmort 1200 gr.
Zwiebeln 4 Stk.
Knoblauchzehe 4 Stk.
Möhren 5 Stk.
Butterschmalz 1 EL
Mehl 2 EL
Burgunder rot 1 Flasche
Salz aus der Mühle 1 Pr
Pfeffer aus der Mühle 1 Pr
Lorbeerblatt 1 Stk.
Thymian 3 Stange
Champignons 250 gr.
Speckwürfel 150 gr.
Petersilie fein geschnitten 1 Pr
Für das Gratin Dauphinois:
Kartoffeln mehlig 1 kg
Knoblauchzehe 1 Stk.
Milch 400 ml
Muskatnuss 1 Pr
Sahne 200 ml
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 275 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 447,688 (107)
Eiweiß 10.50g
Kohlehydrate 6.60g
Fett 4.22g

1 Für das Bœuf Bourguignon das Fleisch in Würfel von ca. drei cm Kantenlänge schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein schneiden.

2 Möhren schälen und in Stifte schneiden.

3 Butterschmalz in einem Bräter erhitzen. Das Fleisch darin portionsweise scharf anbraten und wieder herausnehmen.

4 Die Hitze reduzieren. Zwiebeln und Knoblauch im verbliebenen Fett andünsten. Die Möhren zufügen und alles kurz bräunen lassen.

5 Das Fleisch wieder zugeben, alles mit Mehl bestäuben und unter Rühren mit einem Holzlöffel den Rotwein angießen.

6 Salzen, pfeffern, die Kräuter einlegen und das Ganze zwei bis drei Stunden zugedeckt sanft köcheln lassen. Dabei nur gelegentlich umrühren und bei Bedarf etwas Flüssigkeit (Wasser oder Rotwein) nachgießen.

7 Die Champignons putzen, vierteln und zusammen mit den Speckwürfeln in Butter goldbraun braten. Kurz vor Ende der Garzeit zum Fleisch geben.

8 Für das Gratin die Kartoffeln schälen, waschen und mit der Küchenmaschine in dünne Scheiben hobeln. Eine Auflaufform buttern und die Kartoffelscheiben hineinschichten.

9 Knoblauch schälen und hacken.

10 Die Milch in einem Topf erwärmen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und über die Kartoffeln geben.

"Sie hat's wirklich rasiert"

Die Punkte für Ngoc

"Sie hat's wirklich rasiert"