MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Eierlikör-Parfait auf Erdbeer-Carpaccio

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Eier 2 Stk.
Vanillinzucker 1 Päckchen
Zucker 20 g
Eierlikör 50 ml
Schlagsahne 150 g
Erdbeeren 14 Stk.
Pistazien gehackt 2 EL
Zitronenmelisse
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 285 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1510,424 (361)
Eiweiß 5.69g
Kohlehydrate 19.51g
Fett 27.45g

1 Eier trennen. Eigelbe, Vanillinzucker und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes in einem hohen Rührbecher ca. 5 Minuten weiß cremig aufschlagen. Eierlikör nach und nach zugießen.

2 Eiweiß und Sahne getrennt steif schlagen. Nacheinander unter die Eigelbmasse heben.

3 Parfaitmasse in 5 kleine Förmchen (ca. 150 ml Inhalt) füllen und mindestens 4 Stunden gefrieren lassen.

4 2 Erdbeeren waschen und beiseitelegen. Übrige Erdbeeren putzen, waschen, trocken tupfen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Erdbeerscheiben dicht an dicht auf 5 Teller verteilen.

5 Parfaitförmchen in heißes Wasser tauchen, den Rand mit einem kleinen Messer lösen und Parfaits auf die Teller stürzen. 5 Minuten antauen lassen.

6 Inzwischen die übrige Erdbeeren vierteln. Carpaccio und Parfait mit Pistazien bestreuen, mit Erdbeervierteln und Melisse verzieren.

Der Hobbykoch steht auf unnütze Küchen-Gates

Tag 1 im Bergischen Land: Lars

Der Hobbykoch steht auf unnütze Küchen-Gates