MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Maronisuppe mit Zwetschgen im Speckmantel

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Zwiebeln groß 2 Stk.
Maronen 1 kg
Schlagobers 0,25 l
Butter
Olivenöl
Weißwein
Salz
Pfeffer
Suppengewürz
schwarzer Tee
Dörrzwetschgen 15 Stk.
Speck
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 928,848 (222)
Eiweiß 2.88g
Kohlehydrate 34.62g
Fett 7.91g

1 Zwiebel grob schneiden und in einem Topf mit etwas Butter und Olivenöl hellbraun anschwitzen lassen. Die Maroni zugeben und etwas mitrösten. Mit dem Weißwein ablöschen und ca. 1 Liter Wasser aufgießen. Gut eine halbe Stunde bei niedriger Hitze vor sich hin köcheln lassen. Mit dem Stabmixer alles fein pürieren und je nach Konsistenz noch einmal mit etwas Wasser aufgießen. Den halben Becher Schlagobers beimengen und mit Salz, Pfeffer und gegebenenfalls etwas Suppenwürze abschmecken.

2 Die Dörrzwetschgen mit dem Speck umwickeln und fürs schönere Servieren auf Holzspieße geben. Kurz vor dem Servieren in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Öl leicht anbraten. Achtung, das Holz wird auch heiß.

3 Das restliche Schlagobers schlagen und jeder Suppe einen Klecks beim Anrichten darüber geben. Den Spieß mit den Zwetschgen schön über die Suppentasse legen und mit einer Prise Schwarztee garnieren.

Susanne muss noch viel lernen

Tag 4 in Erfurt: Susi

Susanne muss noch viel lernen