MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Wer hätte das gedacht?

Crazy Fakten aus 3500 Sendungen "Das perfekte Dinner"

Ein Grund zum Feiern
VOX - Jubiläumssendung "Das perfekte Dinner" © VOX

Hört und staunt!

Bis zum 11. März 2020 wurden 3.500 Folgen der Koch-Doku ausgestrahlt.

Bislang haben 3.503 „Dinner“-Hobbyköche schon den Kochlöffel geschwungen – darunter 1.808 Gastgeberinnen und 1.695 männliche Gourmets.

Im Durchschnitt sind die Teilnehmer 39 Jahre alt.

Sie vergaben bereits unglaubliche 93.852 Punkte für 10.509 zubereitete Vor-, Haupt- und Nachspeisen.

Über eine Millionen Euro gingen schon an 828 „Dinner“-Gewinner.

Im Schnitt erreichten die „Dinner“-Sieger 34 Punkte für ihre Menüs.

Am häufigsten auf dem Siegertreppchen: die Herren der Schöpfung mit 459 Siegen nach Punkten.

Sieben Hobbyköche schafften sogar den 40-Punkte-Sieg. Im Dezember 2006 erhielt die 62-jährige Dagmar aus Bielefeld als erste Gastgeberin für ihren Abend die volle Punktzahl. Weitere 40-Punkte-Sieger sind Nina aus Köln, Bernd aus dem Allgäu, Jürgen aus Dresden, Linda aus Rostock, Gerhard aus Wien und Felix aus dem Ruhrgebiet, Volker aus Augsburg und Peter vom Niederrhein. Zusätzlich erreichten sechs Undercover-Köche aus „Wer ist der Profi?“ die volle Punktzahl, Manuela aus Lübeck, Sebastian aus Köln, Marcel aus Hamburg und Christian aus München, Dennis aus Essen und Alexander aus Erkelenz.

Gastgeber aus über 120 Städten und Regionen konnten bereits ihr Kochtalent unter Beweis stellen. Die meisten „Dinner“ fanden in den Großstädten Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Köln und München, Hannover, Frankfurt sowie im Ruhrgebiet statt. Doch nicht nur in Deutschland wurde schon aufgetischt – sogar in New York, Los Angeles, Texas, Namibia, Kapstadt, Paris, Wien, Südtirol, Marrakesch, Irland, Amsterdam, Graz, Ibiza und auf Mallorca gab es bereits kulinarische Highlights.

Tobis 38 Punkte sind in Gefahr

Es wird nochmal spannend zum Finale

Tobis 38 Punkte sind in Gefahr