MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Das perfekte Dinner am Bodensee: Wenn ich den See seh', brauch' ich kein Meer mehr

Reiner, der Junge vom Bodensee

Selten gab es eine Dinner-Woche in idyllischerer Umgebung. Wir starten unsere Runde am Bodensee am Nordufer des drittgrößten Sees Europas in Uhldingen-Mühlhofen. Hier treffen wir Zeitungs-Redakteur Reiner, der sein Haus gewienert und auf Vordermann gebracht hat, um den ersten Abend der Woche standesgemäß über die Bühne zu bringen.

Reiner hat von den Besten gelernt

Der 44-jährige Familienvater hat sich minutiös auf das Dinner vorbereitet und ist sogar beim Sternekoch Manfred Lang im Romantik-Hotel "Residenz am See“ in Meersburg in die Lehre gegangen. Dort hat er sein durchaus anspruchsvolles Menü aus Bodenseefelchen, Rinderbacke und Panna Cotta einmal probegekocht. Nur eine Unsicherheit treibt den gebürtigen Schwarzwälder noch um: Wer mag am Abend bei ihm am Tisch sitzen?

Dabei muss sich Reiner doch gar keine Gedanken machen bei den vielseitigen Talenten, die er in einer Person vereinigt. Der schmeißt nicht nur mal eben ein Sternemenü, der sieht sich kulinarisch sogar eher als "Backtyp“ und was noch viel wichtiger ist: Man kann den Mann als einen Teil des Schlagerduos "Die Jungs vom Bodensee“ buchen. Wen das nicht auf Anhieb überzeugt, der kann sich auch gleich hier und jetzt an einer Darbietung seines Könnens erfreuen. Denn Reiner schmettert erst einmal seinen größten Hit – eine Ode an den Bodensee – "Wenn ich den See seh', brauch' ich kein Meer mehr“.

Wer jetzt noch Appetit hat, kann sich das komplette Dinner auch bei TV NOW angucken.

Wer gewinnt die Woche in Stuttgart?

Finaltag bei Gastgeber Steffen

Wer gewinnt die Woche in Stuttgart?