MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Das perfekte Dinner: Andreas ist der coole Techno-Dad im Mädels-Haushalt

Andreas ist der coole Techno-Dad im Mädels-Haus
Andreas ist der coole Techno-Dad im Mädels-Haus Tag 4 der Dinner-Runde in Berlin 04:14

Für Parties ist man nie zu alt

Es ist der letzte Tag von "Das Perfekte Dinner" in Berlin. Sabine, Iris und Oliver haben schon gekocht, nun kann Andreas seine Mitstreiterinnen und Mitstreiter von seinen Kochkünsten überzeugen. Der 51-Jährige wohnt in einem schicken Villen-Viertel in Berlin-Lichtenfelde und ist von Beruf Clubinhaber und Eventmanager.

Techno und Parties organisieren ist Andreas' große Leidenschaft und das seit seiner Jugend: "Ich hab schon als 15-jähriger Junge bei mir im Dorf eine Disko gemietet und eine Abiparty gemacht. Damit hab ich mein erstes Geld verdient und bin da ein bisschen in die Szene reingekommen." Später habe er in Berlin Raves mit 25.000 Menschen organisiert und auch wenn viele Jahre vergangen sind, hat sich an seiner Liebe zu Techno nichts verändert.

Familie darf Andreas aber nicht fehlen

Neben seiner Tätigkeit als Clubbesitzer ist Andreas aber auch vierfacher Vater und sogar schon Großvater. Der 51-jährige hat vier Töchter, von denen zwei schon älter sind und selbst Kinder haben. Seine zwei jüngsten wohnen aber noch zu Hause. "Ich glaube wir führen ein sehr intensives, aber auch chaotisches Familienleben, weil wir von den vier alle Altersgänge haben", erzählt er. 

Kurz bevor das Kochen losgeht, führt uns Andreas noch durch sein Eigenheim. Die Küche ist klein und beschaulich, das Wohnzimmer aber groß und stilvoll eingerichtet. Da werden sich die Gäste bestimmt wohlfühlen. 

Frank ist in herbstlicher Stimmung

Tag 3 in Stuttgart: Frank

Frank ist in herbstlicher Stimmung