MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner: Anne lädt zum Dinner in ihre Hauptstadt-WG

Montagskandidatin Anne hofft auf Fairness
Montagskandidatin Anne hofft auf Fairness Das Dinner in Berlin 03:41

Anne ist der „Montagskocher“ – und hofft auf Fairness

Die neue Dinner-Woche findet in Berlin statt. Fünf Hauptstadt-Hobbyköche treffen aufeinander – und zwar am ersten Abend bei Kandidatin Anne. Die hofft, dass ihre Gäste wohlwollend und fair urteilen werden – schließlich ist es für einen Gastgeber ja immer besonders schwierig, eine Dinnerrunde zu eröffnen.

Anne ist mit DDR-Hausmannskost groß geworden

Anne kocht am ersten Tag in Berlin. Die 50-jährige Ergotherapeutin arbeitet hauptberuflich mit behinderten Menschen – da ist manchmal viel Kreativität gefragt. Das kommt ihr nun beim "Perfekten Dinner" zugute, denn gekocht werde nun einmal am besten aus dem Bauch heraus, meint sie. Da sie in der ehemaligen DDR aufgewachsen ist, kann sich Anne noch gut an die relativ monotone Hausmannskost erinnern, die damals serviert wurde. Da kann sich die heutige Gastgeberin in ihrer Berliner WG natürlich heute besser kreativ austoben. Und gerade in der Küche kann die selbsternannte kreative Bastelqueen zeigen, was sie kann. Wer weiß schon, wie man seine Eisbecher aus Schokolade selber herstellt?

Bei TV NOW könnt ihr miterleben, wie sich die Berliner Dinnerrunde am ersten Abend beschnuppert.

Elke will den Frühling auf den Tisch zaubern

Tag 2 in München

Elke will den Frühling auf den Tisch zaubern