MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner: Arun macht seine Gäste mit seiner "Gute-Laune-Maschine" glücklich

Aruns Dinner verschlägt seinen Gästen den Atem vor Glück

"Das perfekte Dinner" nähert sich dem großen Finale: Ob die Dinnerrunde den Profi-Koch enttarnen kann? Arun bringt seine Mitstreiter jedenfalls ins Grübeln, denn sein Dinner bewegt sich sehr hart am Rande der Perfektion. Und als er dann auch noch seine geheimnisvolle "Gute-Laune-Maschine" ins Spiel bringt, gibt es kein Halten mehr. 

Grüne Zuckerwatte und "Apfel im Glück": Linda ist zu Tränen gerührt

Aruns Dessert macht glücklich
Aruns Dessert macht glücklich (Foto: VOX)

Finaler Tag bei "Das perfekte Dinner - und Tag der feierlichen Enttarnung des Profi-Kochs. Während die Dinnerrunde noch wild spekuliert, wer wohl bezüglich seiner beruflichen Identität das Blaue vom Himmel herunter gelogen hat, schärft Arun seine Messer und macht sich in seiner beeindruckend ausgestatteten Küche an die Arbeit. Sein Ziel für heute Abend: Seine Gäste einfach nur glücklich zu machen. Ob ihm das gelingen wird? Der angebliche Vertriebsleiter ist verdächtig entspannt und selbstsicher.

Seine Gäste sind schon beeindruckt, noch bevor der erste Teller auf dem Tisch steht: Arun hat seinen verspäteten Weihnachtsbaum kopfüber unter Decke hängen. Man darf ahnen: Arun weiß, wie man Menschen überrascht. Und man wird nicht enttäuscht: Seine Vorspeise macht seine Gäste atemlos vor Staunen. Sein direkt am Tisch flambierter Hummer macht nicht nur durch die spektakuläre Flammenshow optisch was her, er schmeckt auch köstlich. Zu perfekt für einen Amateur?

Auch der Hauptgang lässt keine Wünsche offen: Das Rinderfilet perfekt, das Risotto so, wie es sein soll. Als wär die Dinnerrunde nicht schon glücksselig genug, gibt Arun beim Dessert noch einmal alles. Für seinen "Apfel im Glück" packt er ein ganz besonderes Gerät aus seiner Trickkiste: Seine "Gute-Laune-Maschine". Die kann nämlich etwas, was nicht nur Kinderherzen höher schlagen lässt: Zuckerwatte machen! Passend zu seinem Apfel-Dessert färbt Arun die süße Watte grün, was die Laune-hebende Wirkung bei seinen Gästen nicht verfehlt. "Oh mein Gott, bist du süß", entfährt es Beate. Außerdem hat er auch noch jeden Teller mit einer persönlichen süßen Widmung signiert - aus Schokoladenschrift. Linda ist gerührt: "Jetzt fange ich wirklich gleich an zu weinen". Vor lauter Glück natürlich. Und tiefer Dankbarkeit - denn so ein schier perfektes Dinner genießt man nicht alle Tage! Arun ist zufrieden: Es scheint so, als hätte er sein Ziel voll und ganz erreicht - nämlich seine Gäste glücklich zu machen.

Der Profi enthüllt sein wahres Ich

Darauf haben alle gewartet

Der Profi enthüllt sein wahres Ich