MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

Das perfekte Dinner: Bei Barbara werden alle schwach

Stress beim Kochen? Bei Barbara doch nicht!

Dass Barbara sehr ehrgeizig an das Projekt Dinner heran gehen wird, ahnt Mitstreiterin Ladda schon vorab: Schließlich sei dem Sternzeichen Jungfrau eine große Portion Perfektionismus angeboren. Lars hingegen schätzt die weitgereiste Barbara da entspannter ein. Stress, weil beim Kochen nicht alles ganz reibungslos läuft? Niemals. "Wenn du Messen im Ausland organisierst, dann hast du eine gewisse Schussfestigkeit, was Stress anbelangt", ist er sich sicher.

Sie sieht's pragmatisch: "Das war einfach so!"

Und wahrlich: Als Angestellte des Wirtschaftsministeriums kam Barbara viel herum. In jüngeren Jahren war die Kosmopolitin beispielsweise in Bombay, wo sie selbst hohen Tieren den Kopf verdrehte. "Ich war noch sehr jung natürlich. Und da war der deutsche Botschafter, der hatte sich vor Jahren von seiner Frau getrennt und immer wenn er offizielle Einladungen hatte, hat er mich ausgeliehen, damit er eine Dame an seiner Seite hatte", erinnert sie sich spitzbübisch.

Auch in einem waschechten Bollywood-Film hatte Barbara in dieser Zeit einen Gastauftritt, und das im sexy Häkelbikini. "Ich musste ein Eis lecken und das sollte mir mit einem Fön oder mit einem Gebläse hier ans Dekolleté fliegen", erklärt sie sie sinnliche Szenerie, sieht's aber ganz gelassen: "Das war einfach so!"

Ihrem einwandfreien Ruf hat diese jugendliche Eskapade schließlich auch keinen Abbruch getan. Dinner-Teilnehmer Andre ist von ihrer Integrität jedenfalls vollkommen überzeugt. "Sie ist für mich eine Dame", schwärmt er. "Und das ist sehr schön."

Jetzt wird auf den Sieger angestoßen

Das große Finale am Bodensee

Jetzt wird auf den Sieger angestoßen