MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Familie bedeutet Julian alles

Das perfekte Dinner: Bei Musiker Julian gibt es traditionelles südafrikanisches Essen

Julian weiht die Hamburger Dinner-Kitchen ein
Julian weiht die Hamburger Dinner-Kitchen ein Tag 1 in Hamburg: Julian 01:28

In Deutschland geboren und in Kapstadt aufgewachsen

Am Montag im regnerischen Hamburg begrüßt uns Hobbykoch Julian mit einem strahlenden Lächeln im Gesicht. Der 32-Jährige ist etwas aufgeregt aber auch sehr froh, neue Menschen kennenzulernen. Dass er für gleich vier fremde Personen kochen muss, macht Julian nichts aus. Der 32-Jährige ist als Sohn einer deutschen Mutter und eines südafrikanischen Vaters in Kapstadt aufgewachsen und hat dort „einen riesigen Clan“, erzählt er unserem „Das perfekte Dinner“-Team. Nach so vielen Jahren lernt Julian bei großen Familientreffen immer noch Cousins und Cousinen kennen, die er zuvor nie gesehen hat, scherzt der Hobbykoch.  

Musik begleitet Julian schon ein Leben lang - auch an seinem Kochtag

Seine Wurzeln und die südafrikanische Esskultur hat Julian in sein Dinnermenü integriert. Für seine Hamburger Gäste hat der 32-Jährige ein typisches Capetown-Dinner vorbereitet. Viele der Rezepte lernte Julian von seinem Vater kennen, der ihm die Leidenschaft fürs gute Essen beigebracht hat. 

Neben dem Kochen hat Julian eine zweite Leidenschaft – die klassische Musik. In seiner Heimatstadt studierte der 32-Jährige Musik, spielte 14 Jahre lang Geige und lernte die Kunst der Oper. Nach Hamburg ist der Musiker extra für seine Musical-Ausbildung zurückgekehrt. Seitdem schreibt und komponiert Julian selbst seine Musik und steht als Musicaldarsteller und Schauspieler auf der Bühne. 

Ihr wollt Julians Dinner nicht verpassen? Auf TVNOW findet ihr alle „Das perfekte Dinner“-Folgen – jederzeit und in voller Länge.

Nurgül kann nicht erwarten, Günter zu bewerten

Ekstase bei der Punktevergabe

Nurgül kann nicht erwarten, Günter zu bewerten