MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Tag 3: Birgitt

Das perfekte Dinner: Birgitt steht bei ihrem Hauptgang unter Zeitdruck

Bei Birgitts Hauptgang gibt es kleinere Probleme
Bei Birgitts Hauptgang gibt es kleinere Probleme Die Gäste werden langsam hungrig 02:38

Wenn das Püree nicht die gewünschte Konsistenz hat

Die Vorspeise ist aufgegessen und für Gastgeberin Birgitt geht es zurück in die Küche. Währenddessen machen die anderen eine kleine Haustour. Steven und Cindy nutzen die Gelegenheit, um Birgitts Meerschweinchen anzuschauen. Mit einer Salatschüssel geht es ab nach oben. Cindy ist ganz entzückt von den kleinen Tierchen.

Ganz so entspannt wie ihre Gäste ist Birgitt in der Küche aber nicht, denn sie hat ein kleines Dilemma: „Jetzt kommt mein Problemkind, das Pastinakenpüree. Die Pastinaken sind gar nicht weich geworden und waren beim Schneiden schon so blöd. Ich muss jetzt gucken, dass ich das Beste daraus mache.“ Da muss der Pürierstab her. Birgitt hofft, dass sie mit der Zugabe von Milch und Butter so die gewünschte Konsistenz hinkriegt. Auch zeitlich ist sie ein wenig unter Druck, denn die Gäste werden so langsam hungrig.

Wird der Hauptgang trotz kleiner Hindernisse ein Erfolg?

Wir küren die Rosenheimer Sieger

Einmal sammeln und bewerten!

Wir küren die Rosenheimer Sieger