MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner: Christines Küche ist klein, aber fein

Christine braucht nicht viel Platz
Christine braucht nicht viel Platz Kleine Küche - großes Dinner? 02:51

Christine braucht nicht viel Platz für ein perfektes Dinner

Die Dinnerrunde im Braunschweiger Land macht heute einen Abstecher nach Uetze. Hier wohnt und kocht Christine, die für den heutigen Abend eigens Mann und Hund ausgelagert hat. Viel Platz hat sie in ihrem idyllischen Häuschen am See nämlich nicht.

Kleine Küche, große Aufregung

Christine kocht am zweiten Tag im Braunschweiger Land – und hofft, dass alles gut geht, denn viel schlafen konnte sie nicht. Erstens hat Olivers Abend für ihren Geschmack etwas zu lange gedauert und zweitens ist die heutige Gastgeberin doch ganz schön aufgeregt. Nachdem Oliver am Vorabend in seiner Riesenküche ordentlich vorgelegt hat, regen sich in Christine leise Zweifel, ob sie das alles in ihrer Mini-Küche so hinkriegt. Nach den Testessen, die Christine gekocht hatte, sah ihre kleine Kombüse nämlich ganz schön chaotisch aus. "Aber wichtig ist das, was rauskommt", meint die 55-Jährige zuversichtlich. Und damit in dem, was rauskommt, keine Hundehaare schwimmen, hat sie ihren Hund inklusive Ehemann kurzerhand aus dem Haus ausgelagert. Wie gut, wenn man eine Fass-Sauna im Garten hat, die sich als Hund-Ehemann-Zwischenlager eignet.

Christine mag es würzig

Christine hat nur zwei große Ziele: Mit ihren Gästen eine schöne Woche haben und möglichst nicht den letzten Platz belegen. Außerdem möchte sie gern versuchen, in ihrer kleinen Küche Ordnung zu halten, damit man sie auch nach drei Gängen noch betreten kann. "Ich hoffe, das gelingt", meint die besorgte Gastgeberin.

Beim Kochen mag es die quirlige Friseurin gern würzig. Sie koche zwar meistens nach Rezept, aber Nachwürzen gehöre für sie einfach dazu. "Ich finde, ich kann gut abschmecken", meint die Gastgeberin selbstbewusst. Aber das werden später wohl ihre Gäste beurteilen.

Wie gut Christines Dinner gelingt, seht ihr bei TV NOW.

Franco war wohl etwas zu lässig

Das reicht nicht für die Dinner-Meisterschaft

Franco war wohl etwas zu lässig