MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner: Christoph bläst zum wilden Finale

Christoph bläst zum wilden Lübecker Finale
Christoph bläst zum wilden Lübecker Finale Der letzte Abend in der Hansestadt 05:29

Ganz nahe bei den Tieren: Christoph ist in der Landwirtschaft groß geworden

Finale bei „Das perfekte Dinner“ in Lübeck. Christoph bittet zum guten Schluss einer wilden Dinner-Woche auf seinem Hof zu Tisch. Der 46-Jährige ist auf einem Bauernhof aufgewachsen, was seine Nähe zu Tieren und zur Natur erklärt. Bei ihm kommen die Eier selbstverständlich nicht aus der Massentierhaltung, sondern aus dem eigenen Stall. Seine Gäste spekulieren auf das letzte Wild-Menü in dieser Woche. Oder gibt es vielleicht etwas ganz anderes, Überraschendes?  Ansonsten legt der finale Gastgeber aber auch großen Wert auf die Optik – da hat er einige Überraschungen für seine Gäste parat.

Wenn ihr Christoph und seine tierischen Mitbewohner näher kennenlernen möchtet, könnt ihr ihr euch dieses Video anschauen.

Viel Platz, viele Punkte?

Eleganz bei Naara

Viel Platz, viele Punkte?