MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

"Mein Kochstil ist definitiv chaotisch und explosiv"

Das perfekte Dinner: "Crazy Köchin" Alev macht den Anfang in der Niedersächsischen Dinner-Woche

Essen? Nicht so wichtig!
Essen? Nicht so wichtig! Tag 1 in Hannover: Alev 03:39

Alev bringt Schwung in die Niedersachsen-Runde

Der Wettstreit der Kochfähigkeiten geht weiter. Diese Woche stammen alle fünf Hobbyköche aus Hannover und werden ein Drei-Gänge-Menü für die anderen Kandidaten zaubern. Die lustige Runde besteht aus vier Frauen und dem einzig männlichen Kandidaten Robert, der am Mittwoch den Kochlöffel schwingt. Als erstes versucht Hobbyköchin Alev jedoch ihr Glück. Die Aufregung der 36-Jährigen ist schon im Treppenhaus zu vernehmen.

"Ich muss jetzt erst mal runterkommen, ich bin schon total nervös"

Die Ernährungsberaterin und Personaltrainerin hat schon mit den Vorbereitungen begonnen. Der Dinner-Tisch ist gedeckt und dahinter steckt ein ausgeklügeltes Konzept. „Ich wollte, dass sich die Menschen pudelwohl fühlen und habe dafür entsprechende Farben ausgesucht, die die Leute erst mal runterbringen“, erklärt die quirlige Niedersächsin mit türkischen Wurzeln. An ihrem großen Tag ist das Menü für Alev also eher zweitrangig. „Wenn die Leute satt werden und das essen können, dann bin ich total zufrieden“, verrät sie.

Das sollte doch zu schaffen sein, oder? Die Antwort darauf erfahrt ihr in voller Länge auf TVNOW.

Wer gewinnt die Jubiläumswoche beim "Perfekten Dinner"?

Das Finale in Erfurt

Wer gewinnt die Jubiläumswoche beim "Perfekten Dinner"?