MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner: Das Eis in Düsseldorf ist schon an Tag 1 gebrochen

Big Trouble in Jürgens Küche
Big Trouble in Jürgens Küche Das Parfait klebt 02:24

Mit vereinten Kräften befreien die Düsseldorfer Jürgens Dessert

Neue Woche, neues Glück. Diesmal herrscht rund um die Rheinmetropole Düsseldorf Kochalarm. Der 58-jährige Jürgen hat die Ehre, seine kulinarischen Fähigkeiten als erstes unter Beweis zu stellen. Keine leichte Aufgabe, schließlich ist aller Anfang schwer. Der Umzugsunternehmer kennt seine Mitstreiter noch nicht und wird ins kalte Wasser geschmissen. Spätestens beim Dessert ist das anfängliche Eis aber gebrochen.

"Ein bisschen streicheln. Das hilft manchmal."

Nur noch ein Gang, dann hat Jürgen die Koch-Action endlich hinter sich. In seiner offenen Küche gilt es nun, das Dessert anzurichten: selbstgemachtes Vanille-Parfait mit Schokoküchlein und Waldbeeren. Die Gäste schauen dem 58-jährigen dabei genau auf die Finger. "Der schlägt gerade den Kuchen tot", macht Oliver sich lustig. Er meint Jürgen, der leicht verzweifelt auf die Kuchenform haut. Da drin ist allerdings kein Kuchen, sondern das eigens gezauberte Vanille-Parfait. Das will sich einfach nicht aus der Form lösen. Für die Herren der Runde ein perfekter Anlass herumzualbern. "Ein bisschen streicheln. Das hilft manchmal. Nicht nur bei Frauen", witzelt Oliver und sorgt für Gelächter.

Super-Sigrid eilt Jürgen zur Hilfe

Doch auch Zärtlichkeiten helfen nichts. Zum Glück hat Jürgen Sigrid zu Gast. Denn die eilt sofort zur Hilfe und befreit das schöne Parfait aus der Form. Oliver ist begeistert: "Wow, zarte Frauenhände." Sigrid beweist ihre Schlagfertigkeit: "Nein, ein heißes Handtuch." Sofort bricht wieder Gelächter aus. Das Eis in dieser "Das perfekte Dinner"-Woche ist schon längst gebrochen.

Franken stimmt ab

Frohnaturen unter sich

Franken stimmt ab