MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

"Da ist mehr als der Kern flüssig"

Das perfekte Dinner: Das Schokoküchlein bringt Timur etwas in Bedrängnis

Immer mit der Ruhe: Dann klappt´s auch mit dem Schokokuchen

„Das perfekte Dinner" wird ja gerne von den Kandidaten unterschätzt. Selbst wenn man hoch routiniert zu Werke geht – es ist doch etwas anderes, wenn man ein ganzes Menü vor laufender Kamera zubereiten und servieren muss. Das merkt auch Timur – besonders bei seinem Schokoküchlein.

Doch etwas stressig, so ein Dinner: Timur rotiert in der Küche

Timurs perfektes Dinner läuft eigentlich ganz gut, wenn man bedenkt, dass es für den ersten Kandidaten einer neuen Woche ja immer etwas anstrengender ist als für die anderen. Der 46-Jährige hält sich recht tapfer, kommt aber dann beim Dessert doch ins Schleudern. Das warme Schokoküchlein soll doch einen flüssigen Kern haben und nicht komplett vom Teller laufen. War der Gastgeber vielleicht ein klein wenig zu ungeduldig?

Dabei stimmt Timurs Zeitmanagement prinzipiell ganz hervorragend, wie seine Mitstreiter anerkennend feststellen. Kein Grund in Hektik zu verfallen. Timur nimmt aber dennoch die Schokoküchlein offenbar zu früh aus dem Ofen. Beim Anrichten bemerkt Timur dann besorgt: "Da ist mehr als der Kern flüssig". Seine Dinner-Kollegin Claudia hat sofort eine Erklärung parat: "Er hat sich zu sehr unter Druck gesetzt." Ein bisschen "runterkommen" wäre angebracht. Schließlich hat doch eigentlich alles ganz passabel geklappt.

Bei TV NOW könnt ihr sehen, wie Timur seine Schokoküchlein rettet.

Hier kommt der Wochensieger

Finale in Karlsruhe

Hier kommt der Wochensieger