MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

Das perfekte Dinner: Denises Nachspeise hat es in sich

Süße Überraschung für Denises Gäste

Da sind Trommelwirbel angesagt – am zweiten Tag bei "Das perfekte Dinner" in Bamberg serviert Gastgeberin Denise ihren Gästen ein Dessert, das es im wahrsten Sinne des Wortes in sich hat. Die Teller ziert ein schmucker Ball aus weißer Schokolade, der den mysteriösen Namen "Magic Chocolate Ball" trägt. Und die "Magic" an der ganzen Geschichte? Heiße Himbeersauce offenbart das große Geheimnis …

Katharina: "Halleluja!"

Bei "Das perfekte Dinner" in Bamberg lassen Juliane und Peter das Dessert-Erlebnis vom zweiten Tag Revue passieren.
Im Bällebad lassen Juliane und Peter das Dessert-Erlebnis Revue passieren.

Geballte Spannung liegt in der Luft, als Gastgeberin Denise vor den Augen ihrer Gäste heiße Himbeersauce über den fulminanten Schokoball kippt. Kommt jetzt etwa die "Magic" am "Magic Chocolate Ball" zu tragen? Die Feinschmecker halten den Atem an. Sie können ihre Augen nicht vom Schoko-Himbeer-Spektakel abwenden. Da passiert es: Der Schokoball platzt. Die weiße Schokolade schmilzt unter der roten Himbeersauce – die Hitze war dem Schokoball zu viel.

Zu viel ist es auch Katharina, als der weiße Schmaus vor ihren Augen in die Brüche geht. "Nein, warum tust du sowas?", schluchzt sie. Doch ihre Traurigkeit ist bald verflogen. Als die schmelzende Schokohülle langsam aber sicher ihr Inneres offenbart, ist Freude angesagt. "Halleluja!", bricht es nun plötzlich aus Katharina heraus. Sie hat es gesehen, das köstliche Schokotörtchen. In dem Sinne: Guten Appetit!

Das Niveau bleibt auch im Finale hoch

Eine 10 nach der nächsten

Das Niveau bleibt auch im Finale hoch