Das perfekte Dinner

Akute Dehydrierungs-Gefahr

Das perfekte Dinner: Die Dinner-Gastgeberin lässt ihre Gäste verdursten

Den Gästen trocknen die Zungen aus
Den Gästen trocknen die Zungen aus Sie greifen zum Äußersten 03:05

Sommer 2022. Akute Dürre in Deutschland und Österreich. Wie furchtbar das Leben ohne Flüssigkeit werden kann, erfahren vier unbedarfte Wiener, die sich wagemutig beim „Perfekten Dinner“ beworben haben. Nun sind sie bei unserer Kochshow dabei und haben gleich am Anfang eine erschütternde Erkenntnis: Es gibt einfach nichts zu trinken bei Gastgeberin Julia (31). Zu welchen Maßnahmen die vier greifen, um dem Tod durch Verdursten zu entrinnen, sieht man im Video.

Die "Das perfekte Dinner"-Gastgeberin lässt die Gäste eiskalt auf dem Trockenen sitzen

Dabei verfolgt die Wiener Gastgeberin gar keine bösen Absichten. Sie ist einfach so sehr in die Zubereitung ihres Menüs vertieft, dass sie ihre Gäste im Wohnzimmer schlicht und ergreifend vergisst. Den ersten Vorstoß für eine bessere Getränkeversorgung unternimmt Jessica, 34. Die bemerkt, dass Julia aus jugendlichem Leichtsinn handelt und hilft der zwar nicht gestressten, doch stets beschäftigten Gastgeberin mal lieber aus, bevor es am Esstisch zu Krawallen kommt. Selbst ist die Frau und fix hat sie sich ein paar Getränke aus dem Kühlschrank geangelt. So lässt sich die erste Dürreperiode einigermaßen überbrücken.

Eine Woche mit ganz schön viel Schmäh
Eine Woche mit ganz schön viel Schmäh Vienna Calling 02:32

Das können die Herren auch

Nach der medizinisch sinnvollen Flüssigkeitsaufnahme kommt der Genuss. Robert und Daniel ist nach einem Bier. Und da hört der Spaß bei Männern bekanntlich auf.

Was sich anschließend in Julias Küche abspielt, seht ihr nicht nur im Video, sondern auch auf RTL+. (awe)

Doppelter Sieg in Baden-Baden

Zwei Gewinnerinnen

Doppelter Sieg in Baden-Baden