MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Das perfekte Dinner: Die gebürtige Münchnerin Eva will auf Fehmarn ihre Kochkünste unter Beweis stellen

Entspannter Start in die Dinner-Woche auf Fehmarn

"Das perfekte Dinner" findet diese Woche auf Fehmarn statt. Eva macht den Anfang. Die 38-Jährige lebt zusammen mit ihren beiden Kindern in Gruberhagen, kurz vor Fehmarn. Stress scheint bis jetzt noch kein Thema zu sein – alles ist eingekauft, also kann es auch schon losgehen. 

Evas Wurzeln liegen nicht auf Fehmarn

Ursprünglich kommt Eva aus München. Mit 12 Jahren war sie mit ihrer Mutter im Winterurlaub auf Fehmarn. Vier Monate später sind sie dann schon dorthin gezogen. So schnell kann das manchmal gehen. Aber Eva hat das gar nicht gestört, im Gegenteil. Der Grund dafür ist nachvollziehbar: Sie konnte auf Fehmarn so viel reiten, wie sie wollte. Damals war Eva ein großer Pferde-Fan und deshalb gab es für sie sowieso nichts Besseres.

Aber anfangs war nicht alles so leicht für sie. Ihr bayerischer Dialekt war ungewohnt für ihre Mitschüler und sie wurde damit aufgezogen. Deshalb hat sich Eva den Dialekt sehr schnell abgewöhnt und heute ist ihr der bayerische Ursprung gar nicht mehr anzuhören. Aber heute wird ja sowieso nicht nur gequatscht, sondern vor allem gekocht.

Ob Eva auch mit ihren Kochkünsten so schnell punkten kann, könnt ihr in der kompletten Folge auf TV NOW sehen.

Wie viele Punkte bekommt Veganer Enrico?

Finaltag in Hamburg

Wie viele Punkte bekommt Veganer Enrico?