MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner: Dirks Pfälzer Saumagen sorgt für große Skepsis

Robert: Saumagen "geht gar nicht"
Robert: Saumagen "geht gar nicht" Kann Gastgeber Dirk ihn vom Gegenteil überzeugen? 01:17

Saumagen ist nicht für jedermann?!

An Tag eins bei "Das perfekte Dinner" in Wiesbaden tischt Exil-Vorderpfälzer Dirk als Vorspeise eine Auswahl pfälzischer und rheinhessischer Tapas auf: Darunter der berühmte Pfälzer Saumagen. Doch einer seiner Dinner-Gäste hat ziemliche Vorurteile was diese Spezialität betrifft.

Robert: Saumagen "geht gar nicht"

Ob das so eine gute Idee von Gastgeber Dirk war? Neben überbackenen Feigen, Tomaten-Salsa und frittierten Wildschwein-Bratwurst-Scheiben serviert er zum Auftakt seines Dinners auch Pfälzer Saumagen. Aber das stößt nicht bei allen seiner Gäste sofort auf Begeisterung. Ganz im Gegenteil: Chef-Kleinbahnfahrer Robert "geht" das Fleischgericht eigentlich "gar nicht".

Ein saumäßig positives Geschmackserlebnis

An der Dinner-Tafel ringt sich der 55-Jährige dann jedoch dazu durch, dem Saumagen eine Chance zu geben. "Aber es schmeckt doch ganz gut?", fragt Dirk vorsichtig nach. "Es schmeckt nicht ganz gut, das schmeckt sehr gut. Ich bin verblüfft", meint Robert. Der Gastgeber freut sich, zeigt aber auch Verständnis für Roberts anfängliche Skepsis. "Wenn man das hört, denkt man immer Gott Wunders, was das ist." Der Chef-Kleinbahnfahrer jedenfalls scheint auf den Geschmack gekommen zu sein. Im Folgenden fragt er sogar den Gastgeber über weitere Saumagen-Rezepte aus. "Das werde ich mal zuhause probieren", teilt er der überraschend Dinner-Runde mit.

Parallel zur Ausstrahlung können Sie "Das perfekte Dinner" auch als Stream bei TV NOW ansehen.

Joost kann sein Glück kaum fassen

Der Sieger für Köln ist gekürt!

Joost kann sein Glück kaum fassen