MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Bei Esther geht keiner hungrig nach Hause

Das perfekte Dinner: Esther überschätzt wohl die Mägen ihrer Gäste

Ein bisschen viel: Vor dem Dessert noch eine Käseplatte?

„Das perfekte Dinner“ läuft bei Esther. Da sie sich als Mitarbeiterin im Hotelwesen gut mit der Bewirtung von Gästen auskennt, geht ihr alles routiniert von der Hand. Bei den Mengen in ihrem Menü meint sie es allerdings ziemlich gut mit ihren Mitstreitern. Ihr Hauptgang fällt schon recht üppig aus, so dass Mittwochs-Kandidatin Elisabeth murmelt, sie hätte sich lieber einen „Seniorenteller“ bestellen sollen. Und dann serviert Esther auch noch eine großzügig bestückte Käseplatte – vor dem reichhaltigen Dessert. Das ist den Gästen dann doch etwas zu viel des Guten.

In diesem Video könnt ihr die Wolfsburger Runde etwas näher kennenlernen.

Wer gewinnt die Woche in Stuttgart?

Finaltag bei Gastgeber Steffen

Wer gewinnt die Woche in Stuttgart?