MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner: Fabio ist Ruhrpottler mit italienischen Wurzeln

Fabio ist halb Italiener, halb Pottler
Fabio ist halb Italiener, halb Pottler Fabio kocht am vierten Tag 02:03

Fabio: Deutsche Kartoffel – mit Basilikum?

„Das perfekte Dinner“ in Duisburg: Fabio ist aufgeregt. Der 31-Jährige hat an diesem Abend vor, seine Gäste mit einem ganz eigenen Menü zu überraschen. Aufgrund seiner italienischen Wurzeln väterlicherseits erwartet die Dinnerrunde nämlich mindestens selbstgemachte Pasta auf den Tellern. Doch da ist Fabio ganz der eigensinnige Ruhrpottler: Er kocht was er will – und das ist an diesem Abend nicht italienisch. Das wäre ja zu vorhersehbar gewesen! Und da Fabio gerne querbeet kocht, gibt´s heute von allem etwas. Da darf dann auch ein indisches Curry dabei sein. Hauptsache, die Gäste sind überrascht - positiv natürlich.

Übrigens geht es am vierten Tag nach Oberhausen, wo Fabio wohnt – wie ihr im Video sehen könnt.

Diese Hobbyköche zeigen was sie können!

Die Kandidaten in Wolfsburg und Umgebung

Diese Hobbyköche zeigen was sie können!