MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Das perfekte Dinner - Französische Woche: Detlef liebt die Vulkaneifel fast so wie Frankreich

Es gibt Wurst - aber mit Stil

Detlef hat sich für seinen französischen Abend einiges vorgenommen. Zwar kündigt er schon die ganze Woche "Bratwurst und Kartoffeln“ an, doch das ist offensichtlich nur ein geschicktes Ablenkungsmanöver vor seinen wahren Kochkünsten.

Detlef wollte ganz nah an Frankreich ran

Detlef kommt zwar aus Essen, hat sich in der Vulkaneifel aber ein zweites Domizil aufgebaut. Entdeckt hat er das alte Bauernhaus bei der Durchreise nach – richtig – Frankreich. Und da das so schön praktisch ist, wenn man etwas näher an seinem Lieblingsland wohnt, hat er das Anwesen gleich mal erworben. Jetzt verbringt der 59-Jährige seine Freizeit damit, das Haus mit seiner Gattin wieder in Schuss zu bringen und kratzt dafür auch mal stundenlang altes PVC vom Steinboden. Schließlich mag er es, wenn man die Ergebnisse der Arbeit konkret sehen kann. Das Problem aller Schreibtisch-Arbeiter.

Es gefällt ihm so gut hier, dass er die Eifel kurzerhand zur "Provence des Nordens“ erklärt hat. Damit wäre ihm eine Karriere im Tourismus-Marketing sicher, denn Detlef ist der Meinung, dass das Wetter in der Eifel mindestens so schön ist wie in der Provence. Viel sehen tut man davon momentan aber nicht, denn Detlef muss wegen der Kälte schon Stunden vorher seinen monströsen Grill anheizen, damit der auf Betriebstemperatur kommt.

Ob Detlef so richtig in die Gänge kommt, seht ihr bei TV NOW in voller Länge.

Die Hobbyköchin hat Großes vor an ihrem Dinner-Abend

Tag 1 in Stuttgart: Nada

Die Hobbyköchin hat Großes vor an ihrem Dinner-Abend