MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

"Eigentlich habe ich mir vorgenommen, nur zu genießen und nicht aufgeregt zu sein"

Das perfekte Dinner: Für Kandidatin Iris geht ein großer Traum in Erfüllung

Hobbyköchin Iris ist nervöser als gedacht
Hobbyköchin Iris ist nervöser als gedacht Tag 4 im Bergischen Land: Iris 05:32

Das Hückeswagener Dorfleben ruft

Am vierten Tag der Dinner-Woche ist Iris am Zug. Die 47-Jährige und ihr trautes Heim sind aber gar nicht so leicht zu finden. Dank der modernen Technik konnten wir Hobbyköchin Iris in Hückeswagen dann doch noch aufspüren. Die kleine Stadt nähe Köln ist umgeben von reichlich Natur und allerlei Getier. Das pure Landleben eben. Die Kioskbesitzerin wohnt dort in einem umgebauten Bauernhof zusammen mit ihrem Mann und ihrer Katze. Die wurden allerdings bereits am Morgen aus den eigenen vier Wänden verbannt.

Iris serviert ein "rustikales" Dinner

An ihrem Dinner-Tag serviert die aufgeweckte Norddeutsche ein Menü ganz nach dem Motto „In jedem Gang ein Stück Heimat“. Für Iris spielt aber nicht nur das Essen in dieser Woche eine Rolle. „Ich lege sehr viel Wert auf den Gastgeber, die Tischdeko gehört auch dazu. Und die Stimmung, auch wenn der Gastgeber nicht immer was dafür kann“, erklärt die Hobbyköchin. An Iris’ großem Tag soll alles perfekt werden. Denn die Frohnatur fiebert darauf schon lange hin und hat sich mit dem „Perfekten Dinner“ einen Traum erfüllt.

Wird Iris’ Traum zu einem Albtraum? Die Antwort darauf erfahrt ihr in voller Länge auf TVNOW.

Wie gefällt den Gästen die asiatische Rundreise?

Die Punkte für Svenja

Wie gefällt den Gästen die asiatische Rundreise?