MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Von Nervosität bis Euphorie ist alles mit dabei

Das perfekte Dinner: Gastgeber Jakub durchlebt ein Wechselbad der Gefühle

Jakub ist ein Freund von spontanen Entscheidungen
Jakub ist ein Freund von spontanen Entscheidungen Tag 1 in Koblenz: Jakub 05:18

"Das perfekte Dinner" am Treffpunkt von Rhein und Mosel

Auf geht es nach Koblenz! Dort findet nämlich diese Woche eine weitere Dinner-Runde statt. Den Auftakt macht dabei Speditionskaufmann Jakub. Der 31-Jährige kommt gebürtig aus Polen, wohnt jedoch schon seit acht Jahren in Deutschland. Und das nicht alleine. Immer mit dabei sind seine Verlobte und Hund Hugo.

Jakub serviert polnische Salzgurken vom Händler seiner Vertrauens

Trotz Auswanderung will der Montags-Kandidat seinen polnischen Wurzeln treu bleiben und kocht für seine Gäste Spezialitäten aus seinem Heimatland. Dabei kommen auch Rezepte von seiner Oma auf den Tisch. Das Kochen hat der herzliche Gastgeber jedoch von seiner Mama und durch das ein oder andere Koch-Tutorial gelernt. Die anderen Kandidaten sind auch schon gespannt auf den ersten Abend der Koblenzer Woche. „Ich erwarte vom heutigen Abend, dass der Gastgeber das Essen kredenzt, das er gerne mag und wohinter er steht“, erklärt Olcay, der am Freitag den Kochlöffel schwingt. Na, da ist er ja bei Jakub genau an der richtigen Adresse.

Wie kommt das polnische Dinner bei den Gästen an? Die Antwort darauf erfahrt ihr in voller Länge auf TVNOW.

Ein Gastgeber, wie man ihn sich wünscht

Weltoffen und tierfreundlich

Ein Gastgeber, wie man ihn sich wünscht