Das perfekte Dinner

“Das ist absurd, aber das ist Günni”

Günnis Superbude macht die Mädels ganz kirre

Den Damen verschlägt es die Sprache
Den Damen verschlägt es die Sprache Günnis Superbude 02:41

Man kennt es, man liebt es – der Rundgang durch die Wohnung des Gastgebers bei „Das perfekte Dinner“. Günthers Haus hat so einiges zu bieten, was seinen Mitkandidatinnen glatt die Sprache verschlägt. Typisch Günni eben. Wir sagen nur „Baumzimmer“ und „Wendeldusche“. Was sich dahinter verbirgt, zeigen wir im Video.

Günnis Haus birgt einige Geheimnnisse

Günnis Haus ist sehr groß, dementsprechend gibt es einiges zu entdecken. „Heieieieiei“, lässt sich Babsi vernehmen. Aber über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten und unser heutiger Gastgeber hat sich in seinem Refugium einfach selbst verwirklicht. “Das ist absurd, aber das ist Günni”, meinen die Mädels. Der Deckel muss auf den Topf passen, der Wurm dem Fisch schmecken und Günni muss sich wohl fühlen.

Allerdings hat der gerade ein ganz anderes Problem: Seine Küchenwaage hat den Geist aufgegeben und nun muss er geschwind zur Nachbarin huschen, um ein Ersatzgerät zu beschaffen. Und dann ist da ja noch ein weiteres Damoklesschwert, was über ihm hängt. Schließlich hat Babsi angekündit, ihm null Punkte zu geben.

Das kann ja heiter werden. Wird es auch, versprochen. Auf RTL+ kann man sich schon die ganze Folge ansehen. (apa)

Damenrunde auf dem Land

Oberpfalz

Damenrunde auf dem Land