MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

"Wer nicht wagt, der nicht gewinnt"

Das perfekte Dinner: Hobbykoch Jens serviert selbst kreierte Speisen

Hobbykoch Jens zaubert ein vegetarisches Menü
Hobbykoch Jens zaubert ein vegetarisches Menü Tag 3 in Oldenburg: Jens 02:41

Jens tanzt sich durch den Dinner-Abend

Die Mitte der Woche in Oldenburg ist bereits angebrochen. Kandidat Jens richtet „Das perfekte Dinner“ an Tag drei in der Dinner-Kitchen aus. Der 36-Jährige ist Regionalleiter einer Fitnesskette und gibt nebenberuflich noch Zumbakurse. Er wohnt seit neuestem nicht mehr alleine. Vor wenigen Tagen ist Freund Mark nämlich offiziell mit in seine Wohnung eingezogen.

Es wird chaotisch in der Küche

Unter Gloschen möchte Jens ein vegetarisches Menü mit selbst ausgedachten Speisen servieren. Das Auge isst schließlich mit. Bei dem sportlichen Gastgeber ist Vorbereitung aber nicht alles, für ihn gehört auch Spontanität dazu. Zwei Komponenten vom Menü hat er bislang noch gar nicht ausprobiert und kocht diese zum ersten Mal. Geht das gut?

Eine weitere Besonderheit beim Mittwoch-Dinner sind die unbekannten Gerichte. Insbesondere die Hauptspeise „Veggi-Ilon auf Linsenrisotto“ ruft bei den Gästen ein Fragezeichen im Kopf hervor. Was mag sich dahinter verbergen?

Was sich genau hinter Jens’ Menü versteckt, erfahrt ihr in voller Länge auf TVNOW.

Nurgül kann nicht erwarten, Günter zu bewerten

Ekstase bei der Punktevergabe

Nurgül kann nicht erwarten, Günter zu bewerten