MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner: Immer diese Unverträglichkeiten

Wer isst was und was wohl nicht?

Immer wieder montags steht bei "Das perfekte Dinner" die Frage an? Wer isst was, wer verträgt was nicht und überhaupt - was sind das für Leute? Auch in Berlin kommt das Thema auf den Tisch.

Ein heikles Thema wird angeschnitten

"Also, ich bin überhaupt nicht mimosig", schneidet Gastgeber "Buxe" das heikle Thema "Wer isst was" an. "Das einzige, was ich nicht esse, sind Innereien und Wild." Da wird sein Nebensitzer Luca hellhörig. "Was ist denn Wild für dich?" "Kaninchen zum Beispiel", meint "Buxe" und von Luca hört man nur noch ein lautes Wort mit "F". Der Rest der Dinnerrunde bricht fast vor Lachen zusammen, während Luca sein Schicksal betrauert: "Oh man, dann lieber ‘nen Veganer". Auch Eliana, die einzige Frau in der Runde, isst keine Mümmelmänner. "Aber ich probiere", verspricht sie Luca, der am Donnerstag kocht. Der will gerade von dem Metzger erzählen, von dem er das Tier hat, doch Eliana winkt lachend ab: "Aber sag nicht, dass es schön gestorben ist. Das verkrafte ich nicht." Die Runde hat ihren Spaß. Zur Sicherheit fragt "Buxe" nach: "Esst ihr denn Gorgonzola?" Auch da hat Eliana Einwände. Ist jetzt "Buxes" perfektes Dinner in Gefahr?

So kennt man die Kölner

Stimmung!

So kennt man die Kölner