MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner in Aachen: Die Messlatte liegt hoch für Björn

Fulminantes Finale bei Björn
Fulminantes Finale bei Björn Björn wünscht sich einen bunten Tag 03:49

Ein perfektes Dinner ist das Mindeste

Ein fulminantes Finale erwartet die Gäste beim letzten Hobbykoch der Woche Björn in Aachen. Doch die Messlatte ist hoch, denn Dirk hat zuvor 37 Punkte erkocht. Zum Glück weiß der ehrgeizige Gastgeber nichts davon, denn für ihn ist Dabeisein eben nicht alles – er will den Sieg. Und wenn man die 37 erreichen will, muss auch zwangsläufig mindestens einmal die Höchstnote dabei sein. Nicht weniger als ein perfektes Dinner muss der Möbelhaus-Mitarbeiter also hinlegen.

Nur ein Genie beherrscht das Chaos

Moralische Unterstützung bekommt er von Lebenspartner Guido, der von Björns Kochkünsten derart überzeugt ist, dass er seinen Freund erst mal beim "Perfekten Dinner“ angemeldet hat. Bei dieser moralischen Unterstützung bleibt es aber auch, denn der Sozialpädagoge hat auswärts zu tun und muss die Arbeit dem Gastgeber überlassen. Bleibt noch Hündin Emma, die über das Wohnzimmer – den Ort des abendlichen Dinners – wacht. Große Hilfe ist da ebenfalls nicht zu erwarten, eher missmutige Blicke, als Björn sein Essen zum Abkühlen in das Wohnzimmer stellt. Zum Glück juckt Emma das Menschenfutter nicht und steht dem emsigen Koch auch sonst freundlicherweise nicht im Weg.

Den würde das aber wahrscheinlich ohnehin nicht jucken, denn im Chaos scheint sich Björn wohlzufühlen. Jeder Ordnungsfanatiker würde angesichts der unaufgeräumten Abstellkammer die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. Doch frei nach dem Motto "Nur ein Genie beherrscht das Chaos“ übersieht Björn das Durcheinander und startet voller Elan in seinen bunten Dinner-Abend.

Wie chaotisch es dann wird, könnt ihr bei TV NOW in voller Länge sehen.

Ein knappes Ergebnis in Stuttgart

Ein Punkt macht den Unterschied

Ein knappes Ergebnis in Stuttgart