MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner in Aachen: Susanne brennt vor Energie

Susanne brennt es unter den Nägeln
Susanne brennt es unter den Nägeln Endlich geht es los 01:52

Mit Volldampf ins Dinner

Susanne sieht man die Rastlosigkeit vor ihrem Dinner-Abend in Aachen förmlich an, als sie nach kurzem Klopfen in ihre Wohnung bittet. Einige Tassen Kaffee hat sie zur Beruhigung schon intus und jetzt ist die Energie ins Unermessliche gesteigert. Susanne will endlich loslegen.

Immer ganz nah bei den Gästen

Aber so schnell geht das natürlich nicht, erst muss sie uns trotz aller aufgestauter Energie noch zeigen, wie und wo ihr Dinner-Abend ablaufen wird. Die Hausfrau und gelernte Hebamme wird in einer offenen Küche das Menü zubereiten, so dass sie ihre Gäste immer im Blick hat. Für die 53-Jährige aber keine Belastung, denn vom ersten Abend und der dortigen Stimmung ist sie auch am Morgen danach noch hellauf begeistert.

Kulinarisch konzentriert sie sich auf gehobene Küche, die schon in Buchstabenform die Magensäfte brodeln lässt: "Lachs auf rotem Reis mit Zitronenöl, Erbsen und Kerbel, Schaum von Wermut“, danach "Ravioli mit flüssiger Käsefüllung, Maispoularde mit Rosmarin und Walnuss und Gemüse“ und als krönenden Abschluss "Schwarze und weiße Mousse mit Obst- und Grapefruitsorbet“. An den Gaumenfreuden und dem Enthusiasmus der Gastgeberin wird es jedenfalls definitiv nicht scheitern, dass wir auch den zweiten gelungenen Abend in Aachen erleben können.

Oder hat Susanne zu viel versprochen? Das seht ihr bei TV NOW in voller Länge.

Joost kann sein Glück kaum fassen

Der Sieger für Köln ist gekürt!

Joost kann sein Glück kaum fassen