MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

'Ne ruhige Kugel schieben

Stefans Gäste dürfen beim perfekten Dinner ins Spielzimmer

Ab ins Spielzimmer
Ab ins Spielzimmer 'Ne ruhige Kugel schieben 02:37

Pause zwischen den Gängen: Ab ins Spielzimmer!

Das finale Dinner der Hauptstadt-Woche findet bei Stefan statt – in einem waschechten Männer-Haushalt. In einem schmucken Einfamilienhaus wohnt der 58-Jährige mit seinen beiden ältesten Söhnen. Klar, dass es dann auch ein Männer-Spielzimmer mit Billardtisch, Dartscheibe und Zimmer-Golfanlage geben muss – was im Video bewundert werden kann.

Stefan grillt Rinderfilet

Stefan hat auch eine schicke, offene Küche – kocht also quasi fast auf dem Esstisch. Da er zwischen Vor- und Hauptspeise ein wenig Ruhe gebrauchen kann, schickt er seine Gäste praktischerweise ins Spielzimmer, wo sie sich mal richtig austoben können. Und so kann der Gastgeber ganz entspannt an seinen Beilagen zum gegrillten Rinderfilet feilen, ohne dass ihm neugierige Menschen dauernd über die Schulter schauen wollen. Beruhigt kann Stefan das Lachen und das Jubelgeschrei seiner Mitstreiter nebenan mithören – und hat im Hinterkopf, dass wenn sein Hauptgang gut wird, die ganze Dinner-Runde nur gewinnen kann.

Auf TVNOW gibt es die komplette Folge zu sehen – ihr wollt doch schließlich wissen, wer in der Berliner Woche den Dinner-Thron besteigt! (apa)

Fassungslosigkeit bei Michael

Dramatisches Dinner-Finale

Fassungslosigkeit bei Michael