MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner in Bielefeld: Daniel scheitert kläglich am Karamell

Das war wohl nix mit dem Karamell
Das war wohl nix mit dem Karamell Daniels Dessert-Katastrophe 03:42

Das war wohl nix: Daniel muss zu Dessert-Plan B greifen

„Das perfekte Dinner“ von Daniel strotzte nur so vor potentiellen Fallstricken – und leider ist der so ambitionierte Gastgeber über einige gestolpert. Die größte und niederschmetterndste Katastrophe ereilt ihn aber bei der Zubereitung seines Desserts. Ob Daniel das noch retten kann?

Angstgegner Karamell: Für Daniel eine Nummer zu groß

Daniel war bei der Zubereitung seines Menüs doch so schön in Kampfesstimmung. Und so selbstbewusst! Doch die Tücken der anspruchsvollen Zutaten holen ihn im Laufe des Tages wieder auf den Boden der Realität zurück. Und bei seinem Dessert erleidet er sogar eine krachende Bruchlandung. Man weiß gar nicht, mit wem man mehr Mitleid haben soll: Mit dem verzweifelten Gastgeber oder mit den Gästen, die bis 23:39 Uhr auf ihr Dessert warten müssen.

Dabei wollte Daniel doch nur ein Dessert mit der Hauptkomponente Karamell auf die Teller bringen. Zugegeben: Karamell ist einer seiner erwähnten „Angstgegner“. Nicht unbegründet offenbar. Nachdem er eine Weile ungeduldig in der Karamellsahne rührt, der karamellisierte Zucker sich aber partout nicht auflösen will, gibt Daniel frustriert auf. Plan B funktioniert auch nicht. Karamellbonbons in Wasser aufgelöst sind einfach keine befriedigende Alternative. Also muss der gestresste Gastgeber notgedrungen in den Süßigkeitenschrank greifen und improvisieren.

Wie Daniel versucht sein Dinner zu retten, seht ihr bei TV NOW.

Dieses Dinner ist komplett zuckerfrei

Nenja achtet auf ihre Gesundheit

Dieses Dinner ist komplett zuckerfrei