Das perfekte Dinner

Ein Mixgetränk mit Tradition

Das perfekte Dinner: In der Hannoveraner Männerrunde gibt's Unterhaltungsgetränke bis es kracht

"Lüttje Lage" - Ein Mixgetränk mit Tradition
"Lüttje Lage" - Ein Mixgetränk mit Tradition Der Männerrunde schmeckt's 01:47

Feuchtfröhliche Abende in Hannover: In dieser Woche trifft eine reine Männerrunde aufeinander und wenn ausschließlich Herren am Start sind, dann auch konsequent im Klischee! Mit Fleisch und Unterhaltungsgetränken bis es kracht. Uwe ist der zweite Gastgeber und legt sich mächtig ins Zeug. Doch bevor das Essen serviert wird, müssen die Kehlen der Gäste geölt werden und nach alter Hannoveraner Tradition wird nichts anderes als eine „Lüttje Lage“ serviert. Was dahinter steckt, gibt’s im Video zu sehen.

"Nich lang schnacken, kopp in nacken"

Die Männer sind in dieser Woche unter sich und Uwe legt los mit seinem Menü. Beruflich arbeitet er in der Immobilenindustrie und ist ein waschechter Hannoveraner. Ein sehr großer Freundeskreis veranlasst Uwe gleich mehrere Grills zu Hause stehen zu haben, denn er liebt es sehr fleischlastig zu kochen.

Nach der Vorspeise präsentiert er seinen Gästen stolz die riesigen Fleischlappen und schiebt diese in den vorhandenen Grill. Doch bevor es zum Essen geht, müssen sich unsere Männer nach alter Tradition stärken, mit einer „Lüttje Lage“. Wer kennt das nicht? Ein Glas Korn, ein obergäriges Schankbier- Fertig ist die „Lüttje Lage“, die dann im dazugehörigen Trinkritus vertilgt wird. In Hannover gehört das Getränk als regelmäßiger Schützenfestgänger einfach dazu. (nga)

Noch während sich die Gäste einen genehmigen, knallt es in plötzlich in der Küche. Wie das ausgeht und ob Uwe sein „perfektes Dinner“ noch servieren kann, seht ihr auf RTL +.

Wird Florians Geburtstag mitbenotet?

Die Punkte für Florian

Wird Florians Geburtstag mitbenotet?