MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Im Zentrum steht das Ankleidezimmer

Das perfekte Dinner in Heilbronn: Lena macht eine Tour durch ihr Eigenheim

Lena ist stolz auf ihr Ankleidezimmer

Es ist schon Tag 2 beim "Perfekten Dinner" in Heilbronn. Nachdem alle Kandidaten sich am Vortag bei Michael kennenlernen und dieser das erste Dinner servieren durfte, führt es uns nach Ilsfeld, einer kleinen Gemeinde im Kreis Heilbronn. Hier wohnt Lena, unsere Dienstagskandidatin. Die 25-Jährige ist von Beruf Eventmanagerin und freut sich schon darauf, ihre Gäste mit ihren Kochkünsten überzeugen zu können. Im Alltag kocht Lena meistens mediterran und italienisch, am Wochenende auch mal etwas Großes. Mit einem Kaffee in der Hand und mit einem Lächeln im Gesicht ist sie auch schon bereit für einen vollgepackten Tag.

Zuerst macht Lena aber noch eine Tour durch ihr Eigenheim. Alles ist modern, schlicht und sauber. In ihrem gemütlichen, kleinen Wohnzimmer wird sie den Gästen den Aperitif servieren, damit sie in Ruhe in der Küche alles anrichten kann. Anders als Michael mag Lena es lieber, wenn die Gäste ihr in der Küche nicht über die Schulter schauen. Bevor es ans Einkaufen und Kochen geht, führt Lena uns noch in ihr Lieblingszimmer, das Ankleidezimmer. Die 25-Jährige ist nämlich eine Mode-Fanatikerin: “Das Ankleidezimmer ist mein Goldschatz. Ich lege immer Wert darauf, dass alles ordentlich und nach Farben sortiert ist.” Ob Lenas Menü heute genauso besonders wird wie ihr Kleiderschrank?

 Mehr von Lena gibt es in diesem Video!

 Alle Folgen von “Das perfekte Dinner” könnt ihr auch bei TVNOW sehen!

Wir küren die Rosenheimer Sieger

Einmal sammeln und bewerten!

Wir küren die Rosenheimer Sieger