MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner in Lübeck: Ein Dessert als Rätsel

Ganz schön pfiffig, die Ninette

Lübeck ist der Austragungsort der neuen Dinnerrunde. Und während die Gäste bereits darüber nachdenken, wie sie stilvoll ins neue Jahr rutschen, bereitet Gastgeberin Nr. 1 und freischaffende Künstlerin Ninette ihr Menü vor. Ninette wohnt in Travemünde - offenbar erweitertes Einzugsgebiet von Lübeck - und hat sich voll auf Fisch konzentriert. In jeglicher Hinsicht ...

Ninette malt fisch, Ninette kocht Fisch, Ninette macht mit Fisch ein Dessert

Ninette Dinner Lübeck
Ninette hat sich mit dem Dessert einen kleinen Spaß erlaubt (Foto: VOX)

Ausgesprochen treffend hat sie ihr Perfektes-Dinner-Menü "Ziemlich Fisch heute" getauft. Sie beginnt mit Languste, verlässt mit der Hauptspeise den Schalentierbereich und serviert einen vom Gatten höchstpersönlich filetierten Steinbutt, um dann mit ihrem "Schwarzwälder Süßfisch" den fischigen Vogel abzuschießen. Was mag sich dahinter verbergen? Die Gäste stehen vor einem Rätsel.

Software-Experte Jan mutmaßt, dass ihn seine kulinarische Kompetenz verlassen hat, denn süßer Fisch ist ihm nicht bekannt. Vielleicht bringt aber auch der versprochene Fruchtkaviar die süße Note an das fischige Dessert, so seine Vermutung. Spanischlehrer Fernando kommt das Dessert auf der Menükarte schlichtweg spanisch vor und Versicherungskaufmann und ehemaliger Leistungssportler Christoph vermutet eher konventionell Süßes serviert in einer Fischform.

Die pfiffige Ninette wird das Rätsel am Dinner-Abend lüften. Als ehemalige Animateurin auf einem Kreuzfahrtschiff mag sie es schließlich, den Gästen kommunikationsanregende Rätsel zu stellen und stets für unterhaltsamen Gesprächsstoff zu sorgen. Dazu zählt auch das angemessene Präsentieren ihrer Kreationen: Als der Fruchtkaviar auf dem Tisch steht und probiert wird, entfährt ihr ein begeistertes "Das finde ich mega". Da kann die Herrenrunde ja gar nicht anders als das ungewöhnliche Dessert ebenfalls "mega" zu finden.

Ob dem so ist und was sich hinter dem Schwarzwälder Süßfisch verbirgt, ist jedenfalls definitiv die Überraschung des Abends.


Vielversprechender Start im Ruhrpott

Geht doch gut los, Mareike!

Vielversprechender Start im Ruhrpott